Heilpädagogisches Reiten & Voltigieren mit Kindern

Das heilpädagogische Reiten und Voltigieren findet einmal wöchentlich über den Zeitraum von 10 Monaten statt (Schuljahr). Eine Einheit dauert 90 Minuten. Die Zeitspanne von einem Schuljahr hat sich als Fördereinheit für diese Maßnahme sehr bewährt.

Die Kinder können die Bewegungen des Pferdes in den verschiedenen Gangarten erfahren und so die Gleichgewichtsbeherrschung auf dem Pferd lernen. Neben den gezielten Einzelübungen werden auch Partnerübungen und gemeinsame Spiele mit dem Pferd durchgeführt. Auch das Reiten ohne Sattel, das selbstständige Führen des Pferdes oder ein schöner Ausritt durch die Achauen lieben die Kinder.

Ganz wichtig erscheint mir auch die gemeinsame Pferdepflege vor dem Reiten, um das Pferd als Lebewesen wahrzunehmen und nicht als Sportgerät. Hierbei kann das Kind das Pferd besonders gut kennenlernen und Beziehung zu ihm aufbauen.

Kontakt

Villa Momo · Foracheck 2 · 6850 Dornbirn (vis á vis von der Grünmülldeponie)
Brigitte Dünser · Rohrmoos 57a · 6850 Dornbirn · T 0650-4992052 · brigitte.duenser@aon.at

Impressum   Datenschutz

 

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Seite, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.